Pläne für das neue Jahr und Ankündigung Blogtour Blutrune

Das neue Jahr ist nun schon fast einen Monat alt – höchste Zeit, mich mit einem neuen Blogbeitrag bei euch zu melden.

Die Veröffentlichung meines Thrillers Blutrune war ein toller Erfolg und hat mich zeitlich und emotional sehr gefangen genommen. Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei allen bedanken, die mich in den letzten Wochen so toll unterstützt haben.

Wie geht es jetzt weiter?

Viele Leser haben mich bereits gefragt, ob es eine Fortsetzung zu Blutrune geben wird. Ja, die wird es geben. Ich kann euch versprechen, dass es nicht bei nur einer Fortsetzung bleibt. Ich habe eine ganze Konstanze-Hartenbach-Reihe geplant. Dabei wird jeder Roman eine in sich geschlossene Handlung haben, sodass man nicht die komplette Reihe lesen muss. Aber ihr dürft natürlich. 😉

Unabhängig von den Konstanze-Hartenbach-Thrillern habe ich noch andere Ideen und Projekte im Kopf. Da wäre ein historischer Mystery-Thriller sowie ein Steampunk-Thriller. Außerdem ein Kurzgeschichtenband gemeinsam mit meiner Freundin Tanja Neise, auf den ich mich ganz besonders freue.

In zwei Tagen, also am 30. Januar findet meine erste Lesung mit Blutrune statt. Das Buchhaus König in Mühlhausen / Thüringen hat mich eingeladen, beim 2. Schmökerabend dabei zu sein. Ich bin schon sehr gespannt und natürlich auch ziemlich aufgeregt. Die letzten drei Wochen habe ich damit verbracht, laut lesen zu üben. Man sollte wirklich nicht unterschätzen, wie sehr sich lautes Lesen von stillem Lesen unterscheidet.

 

Und dann darf ich euch noch für den Februar die Blutrune-Blogtour ankündigen.

Blogtour Blutrune

Ab dem 20. Februar erwarten euch hier spannende Hintergrundinformationen zum Roman, den Figuren und natürlich auch zu mir. 😉 Ich hoffe, ihr seid dabei!

Hier vorab der Tour-Fahrplan:

20.02.Christiane eröffnet die Blogtour und stellt das Buch mit einer Rezension vor – https://rezensionenvonchristianepetra.wordpress.com/

21.02.Bella führt ein Interview mit der Protagonistin Konstanze und bringt euch das Thema posttraumatische Belastungsstörung näher – http://www.bellas-life.de/

22.02.Nadja stellt euch die Figuren Robert, Sabrina und Heidrun vor – http://bookwormdreamers.blogspot.de/

23.02.Jasmin hat mich etwas aus dem Nähkästchen plaudern lassen und berichtet über die Hintergründe und die Entstehung des Romans – http://daslesesofa.blogspot.de/

24.02.Jenny berichtet euch von der spannenden Arbeit des SEK – http://jennys-bookworld.blogspot.de/

25.02. – bei Nadine geht es dann kulinarisch zu. Sie kocht und backt im Roman vorkommende Gerichte nach und liefert die passenden Rezepte zum nachmachen – http://crazycatsmom.jimdo.com/

26.02.Sabine hat das Autoreninterview mit mir geführt – https://daisyandbooks.wordpress.com/

27.02. – gemeinsam mit Sonja reist ihr dann nach Bayreuth und seht euch die Schauplätze des Romans genauer an – http://buchreisender.de/

Advertisements